Schülerbefreiung

Nächster Termin:

Schmutziger Dunnschdig

24.02.2022 09:30

Wo?

Schule Wolfach

Am Morgen des Schmutzigen Dunnschdig treffen sich die Wolfacher Narren um 9 Uhr am Narrenbrunnen, um gemeinsam die Schülerinnen und Schüler der Herlinsbachschule vom Unterricht zu befreien. Bei Conny und Elfriede Heizmann wird traditionell, nach ca. 100 Meter, ein Zwischenstopp eingelegt. Im Anschluss an die Stärkung machen sich Musiker, Hansele, Landsknechte, Rungunkeln und der Narrenrat endgültig auf den Weg zur Schule. Die Narrenscharr tritt mit dem Michele in das Schullhaus ein und holt alle Kinder, die bereits gespannt auf die Hansele und ihre Begleiter warten, aus ihren Klassenzimmer ab. In der großen Pausenhalle treffen sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule sowie die Schüler des SBBZ. Mit dem „Bretschelauswerfen“ werden die Kenntnisse der Wolfacher Narrensprüche „getestet“ und belohnt. Anschließend unterhalten die Narrenkapelle und einige Kinder die mittlerweile prall gefüllte Pausenhalle.

An der darauf folgenden Elfemess nehmen alle Lernenden der Herlinsbachschule sowie die Kinder der beiden Wolfacher Kindergärten teil. Mit ihren einfallsreichen und schönen Kostümen stehen sie jedes Jahr im Mittelpunkt dieser Elfemess und bereichern die in großem Umfang.