Musikalische Perlen zum Geburtstag

Offenburger Tageblatt 14.02.2024 – „Biermösels“ feiern mit illustren Gästen

Festumzug und Festspiel / Kaffeetantenklatsch

Bürgerinfo 08.02.2024

Fasnets-Neuheiten in der Schlosshalle

Offenburger Tageblatt 07.02.2024

+++ Neu zur Fasnet 2024 in der Schlosshalle +++

Narrokärtle & Bargeldloses Bezahlen

In der Schlosshalle wird es dieses Jahr das neue Bezahlsystem “Narrokärtle” geben. Das sind Bonkarten im Wert von 10€ oder 20€, mit denen ihr eure Getränke und Speisen zahlen könnt. Der Restbetrag der Bonkarten kann jederzeit bis spätestens Fasnetszischdig (am Nasenball) ausbezahlt werden.
Das “Narrokärtle” kann erstmals auch bargeldlos mit Giro/ Kreditkarte bezahlt werden.

DJ Duo am Fasnetssamschdig und Schellemendig

Am Fasnetssamschig zum Zunftball und am Schellemendig heizt das DJ Duo “Deep Breath” jeweils ab 19 Uhr in der Schlosshalle ein. Am Montag geht es bereits ab 17 Uhr los mit der Warmup Party.  

Täglich Wechselndes Essensangebot

Von Mittwoch bis Montag gibt es ein täglich wechselndes Essensangebot in der Schlosshalle. Freut euch auf Kässpätzle, Chilli Con Carne oder Pulled Pork Burger. Jeweils immer auch als vegetarische Version.
Bevor es zum Aufstand kommt: Das obligatorische Osterei mit Maggi wird es selbstverständlich auch weiterhin geben!

Kaffeetantenklatsch am Schmutzigen

Neuerung dieses Jahr am Schmutzigen Dunschdig: Die Kaffeetanten laden zum Kaffeeklatsch in die Schlosshalle. Neben Kaffee und Kuchen wird es auch Sekt & Bier geben. Start ist um 15 Uhr. Ab 18 Uhr übernimmt dann die JuNaKaWo zum Kaffeetantenball. 

Damit kehren die Kaffeetanten zurück zu den Wurzeln des SchmuDos: Am Schmutzigen Dunschdig war es üblich Fettgebackenes wie Fasnetsküchle auszubacken und direkt zu verspeisen. Schmutzig bedeutet im alemannischen nämlich fettig.

Narresome tobt durch die Halle

Offenburger Tageblatt 01.02.2024 – Jungnarrenversammlung

Mottoloser Musikerball beschert bunten Kostüm-Mix

Offenburger Tageblatt 01.02.2024

Restplätze: Schnurren

Am Sonntag, 04. Februar findet wieder das traditionelle Schnurren in Wolfach statt. Wie letztes Jahr werden wieder acht Gruppen in acht Wirtschaften auftreten. Neben Salmen, Sumo Sushi, Fortuna, Krone, Hecht und Schlosshalle wird erstmals auch im Alten Simpel und im Jack-Inn geschnurrt. Gemeinsamer Start ist um 14 Uhr.

! Es gibt nur noch im Sumo Sushi Haus (Tel.: 07834/8676388), im Jack Inn (Tel.: 0176/55775057) und im Alten Simpel (Tel.: 07834/8670532) freie Plätze !

Die einzelnen Schnurrgruppen sind:
„PUB“ und Musik: Philipp Heitzmann, Elias, Sebastian & Valentin Kopp, Jakob Zwikirs
Die Tresen Tratscher: Nadine & Sherine Gad, Helena & Lara Gutmann, Ronja Mayer, Andreas Schamm
Combo Communale: Sebastian Carosi, Andreas Hauer, Benni Hiller, Thomas Moser, Christian Oberfell
Wunderfitz un Brägelschnitz: Anita Böhler, Hans Glunk, Bruno Heil, Bernd Schillinger
Die Kirchplatzschnallen: Anja Kopp, Heike Schamm, Georg Müller, Richard Steinhauser
Kommando Enkeltrick: Jochen Huber, Oliver Kiefer, René Plaasch
Die Pflasterfeger: Mathias Kern, Matthias Lehmann, Fabian Schmider
Die Lückenfüller: Klaus Heil, Didier & Katja Juillard, Achim Müller, Hannes Schremp

Der Schnurrplan kann hier heruntergeladen werden:

Heute Musikerball in der Schlosshalle

Offenburger Tageblatt 27.01.2024

Musikerball 27.01.2024

Bürgerinfo 25.01.2024 – Komm wie d´ willsch!

Jungnarrenversammlung in der Schlosshalle

Offenburger Tageblatt 24.01.2024